Informationen für Tschechien

Neue Einreisebestimmungen in Tschechien ab dem 9. Juli 2021

Für Aufenthalte, die länger sind als 24 Stunden gelten folgende Pflichten

  • die Einreiseanmeldung unter (https://plf.uzis.cz/)
  • man muss negativen Corona-Test vorweisen / entweder ein PCR-Test (nicht älter als 72 h) oder ein Schnelltest (nicht älter als 48 h)/

Ausnahmen von der Testpflicht

  • vollständig geimpfte Personen (14 Tage nach der 2. Impfung)
  • die Genesenen (max. 180 Tage nach dem positiven PCR-Test)

Ausnahmen von Pflicht zur Einreiseanmeldung und Testpflicht

  • kleiner Grenzverkehr, bis 24 h und Transit über Tschechien ist unverändert weiterhin möglich
  • Grenzgänger, Schüler und Studenten, die zu Arbeits- oder Ausbildungszwecken regelmäßig mindestens einmal wöchentlich rechtmäßig die Staatsgrenze zur Tschechischen Republik in einen Nachbarstaat oder aus einem Nachbarstaat überschreiten, sowie für Reisen in einen Nachbarstaat oder aus einem Nachbarstaat zum Zwecke der Ausübung des Sorge- oder Umgangsrechts für ein minderjähriges Kind oder zum Zwecke des Besuchs eines Ehegatten oder eingetragenen Partners, der in einem Nachbarstaat arbeitet oder studiert

Informationen in englischer Sprache finden Sie auf der Webseite des Ministry of the interior of the Czech Republic.

Quelle: https://www.chemnitz.ihk24.de/international/aktuelle-situation-in-tschechien-4728186